GD Star Rating
loading...

Morgen werden in Stockholm die diesjährigen Nobelpreise feierlich vergeben. Dies zum Anlass nehmend, finden in Hannover erstmals die Herrenhäuser Nobelpreis-Tage statt. Drei Tage lang beleuchten Experten das politische, wissenschaftliche oder literarische Werk der Preisträger.

Den Anfang heute Abend macht die Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro. Da die 82jährige Schriftstellerin, die für ihre Kurzgeschichten ausgezeichnet wurde, nicht selbst anreisen wird, übernimmt die Lesung Judith Hermann, selbst begeisterte Kurzgeschichten-Autoren und Bewunderin von Alice Munro, u.a. vielfach ausgezeichnet für ihr Debüt „Sommerhaus, später“. Die Einführung in das Werk Munros übernimmt Prof. Dr. Reingard M. Nischik von der Universität Konstanz. Durch das Programm führt Ulrike Sárkány, NDR Kultur.

Herrenhäuser Nobelpreis-Tage
Herrenhäuser Straße 5
30419 Hannover

Alle Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr.
Einlass ab 18.15 Uhr.
Es stehen 250 Plätze zur Verfügung.
Eine Reservierung ist nicht möglich.

Eine weitere Lesung findet unter dem Titel „Ein Abend für Alice Munro“ einen Tag später in Berlin statt:
Mit Judith Hermann, Monika Maron, Eva Menasse und Manuela Reichart
10. Dezember, 20 Uhr
im Berliner Kino Babylon Mitte