GD Star Rating
loading...

Mode ist hipp, und wenn sie das nicht mehr ist, kann man manches Mal vor lauter Scham, dass man etwas so Altmodisches einmal getragen hat, gar nicht mehr hinsehen. Bis zu dem Zeitpunkt, wenn das alles schon wieder vergessen ist und das ehemals Gestrige zum Kult wird. Ist die Mode deswegen launisch? Tyrannisiert sie uns? Oder ist sie nicht doch ein Spiel, das bestimmten Regeln folgt und je nach Epoche auch eine Zeichensprache ist? Im bürgerlichen Zeitalter wurde Mode weiblicher, nicht immer trugen Männer den Einheitsanzug und Frauen Hosen. Und: Ist  unisex wirklich unisex ist oder gibt es nicht vielleicht doch Differenzen?

Barbara Vinken  ist Professorin für Allgemeines Literaturwissenschaft und Romanische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München sowie Kolumnistin für „Die Zeit“, die „NZZ“ und „Cicero“.

taz online positiv: „Ist die Mode doch „ein eigenartiger, manchmal als bedrohlich empfundener, manchmal heiß geliebter, meistens belächelter Fremdkörper im Herzen der Moderne“. Eine Liebeserklärung an diesen Fremdkörper müsste man also Barbara Vinkens Modegeschichtsbuch nennen, würde das Wort „Liebeserklärung“ nicht entschieden zu bieder anmuten, um es diesem Text ans stolze Herz zu legen.“

Die Süddeutsche online negativ:“ Das Geheimnis der Mode ergründen – das will die Literaturwissenschaftlerin Barbara Vinken in ihrem Buch „Angezogen“. Ihr Grundansatz ist eigentlich spannend, doch leider mangelt es eklatant an Bildmaterial. Und schlimmer noch: Vinken versucht, fast jeden ihrer Theorie-Bausteine mit der Geschlechterforschung zu erklären.“

Bei 3sat heißt es: „Barbara Vinken beschreibt Mode als differenziertes Zeichensystem, das dem historischen Wandel unterlieg.“

Die ARD lobt: „Die Literaturwissenschaftlerin Barbara Vinken deutet in ihrem klugen Buch unser Verhältnis zu unserer Kleidung als ein kulturelles Zeichensystem.“

Termine zum Buch:
10. Mai 2014:
Woggon
Barfüßerstraße 1
37073 Göttinge

15. November 2014
Wien | Workshop und Lesung
»Literatur im Herbst«
Odeon Theater
Taborstraße 10
A-1020 Wien

Barbara Vinken_AngezogenBarbara Vinken_AngezogenBarbara Vinken:
Angezogen. Das Geheimnis der Mode.
Verlag Klett Cotta, Stuttgart 2013