GD Star Rating
loading...

 

„Linie41! – ein Dokumentarfilm von Tanja Cummings über das Ghetto in Łódź und seine ZeugenTanja Cummings Film „Linie 41“ schildert das unglaubliche Geschehen in Łódź während des Zweiten Weltkriegs. In der Stadt befand sich nach Warschau das zweitgrößte Ghetto, in dem die jüdischen Bürger der Stadt zusammengepfercht waren – und die Straßenbahn fuhr mitten hindurch. Täglich wurden Deutsche und Polen Zeuge, was mit ihren jüdischen Mitbürgern geschah, sahen aus dem Fenster heraus Not und Elend.

Nun ist der Film erneut an ausgewählten Stätten zu sehen. Ein ausführliches Interview mit der Regisseurin, die für ihren Film sowohl einen Überlebenden als auch den Sohn des damaligen Bürgermeisters von Łódź befragte, finden Sie hier.

Schwerin, 26. Januar  2017, 17 Uhr
Zentrale Gedenkveranstaltung des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern für die Opfer des Nationalsozialismus (Holocaust Gedenktag).
Ort: IHK Schwerin (Ludwig-Bölkow-Haus, Graf-Schack-Allee 12.)
Anschließend Podiumsdiskussion mit der Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern, Frau Sylvia Bretschneider, Natan Grossmann (Hauptprotagonist) und Regisseurin Tanja Cummings. Moderation: Ramona Ramsenthaler, Leiterin der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin

Ludwigslust, 27. Januar  2017, 11 Uhr
Ort: Kino Luna (Kanalstraße 13, 19288 Ludwigslust)
Anschließend Podiumsdiskussion mit Natan Grossmann und Tanja Cummings. Moderation: Frau Ramona Ramsenthaler, Leiterin der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin

Hagenow, 27. Januar  2017, 19 Uhr
Ort
: Hanna-Meinungen-Haus/Alte Synagoge Hagenow. (Hagenstraße 48/Lange Straße 79, 19230 Hagenow)
Anschließend Podiumsdiskussion mit Natan Grossmann und Tanja Cummings, Moderation: Frau Ramona Ramsenthaler, Leiterin der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin

Potsdam, 28. Januar 2017, 15 Uhr
Ort: Haus der Fraenger-Gesellschaft, Tschaikowskiweg 4, Potsdam-Babelsberg
Anschließend Diskussion mit Natan Grossmann, Tanja Cummings, Prof. Wolfgang Hempel, Moderation Astrid Vehstedt.

Düsseldorf, 20. Februar 2017
Ort: Paul Spiegel Festival.
In Anwesenheit der Regisseurin Tanja Cummings

Minden, 6. März 2017
Ort:
Bildungszentrum der Sinti und Roma Minden (Königstr. 3, 32423 Minden)
In Anwesenheit der Regisseurin Tanja Cummings

München, 5. April 2017.
In Anwesenheit der Hauptprotagonisten Natan Grossmann & Jens-Jürgen Ventzki sowie der Regisseurin Tanja Cummings

Vorführungen in Polen: 9. April bis 13. April 2017 in Łódź, Izbiza Kujawska, Gedenkstätte Chelmno/Kulmhof. Die Hauptprotagonisten Natan Grossmann & Jens-Jürgen Ventzki sowie die Regisseurin Tanja Cummings werden mitreisen.

Die DVD-Veröffentlichung (auch Streaming) unseres Films LINIE 41 ist  für März/April 2017 geplant. Bestellungen sind jetzt bereits möglich per E-Mail an: info@eva-verein.de, telefonisch 0049-30-55515114 oder über die Filmwebsite www.linie41-film.net

 

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.