GD Star Rating
loading...

Hochheim am Main, ganz in der Nähe von Wiesbaden, hat zwei Sehenswürdigkeiten, die einen Ausflug in den kleinen Ort lohnenswert machen: Die katholische Pfarrkirche Sankt Peter und Paul mit spätbarocken Fresken von Johann Baptist Enderle und die Kunstsammlung des Ehepaars Liane und Hermann Rosteck.

Als Dauerleihgabe umfasst die Sammlung über 400 Exponate des 20. und 21. Jahrhunderts, von denen nur ein kleiner Teil in der Burgeff-Villa zu sehen ist. Das Haus, einst im Besitz der Sektkellerei Burgeff & Co., gehört heute der Stadt. Die meisten Räume sind Büros, doch das Erdgeschoss ist einzig der Kunst gewidmet. Dort versammeln sich Werke von Salvador Dalí, Antoni Tàpies, Jean Cocteau, Max Ernst oder Günther Uecker und Skulpturen von Paul Wunderlich, Wassily Kandinsky, Joseph Beuys oder auch Pablo Picasso. Besondere Aufmerksamkeit erfährt der deutsche Künstler Wolf Vostell (1932-1988), der lange in Spanien lebte.

Hochheimer Kunstsammlung
Villa Burgeff
Mainzer Straße 35
65239 Hochheim am Main

Öffnungszeiten
Samstag 14:00 bis 16:00 Uhr
Sonntag 15:00 bis 17:00 Uhr

3 Euro