GD Star Rating
loading...

Krimi und Lesung: Arno Strobel „Das Dorf“Panik ist in der Stimme seiner Ex-Freundin, Todesangst, als sie Bastian Thanner aus heiterem Himmel anruft. Drei Monate zuvor hatte Anna ihn ohne eine Erklärung verlassen und verschwand. Jetzt ruft sie ihn um Hilfe, und Bastian macht sich auf die Suche nach ihr. Mit Freund Safi landet er in einem Dorf an der Müritz, wo Vieles auf Anna hinweist, aber niemand in dem Ort ihm weiterhilft. Dann verschwindet auch noch Safi, die Telefone funktionieren angeblich nicht mehr, und auch die Polizei ist mehr als zurückhaltend. Bastian gerät immer stärker in einen Strudel aus Unerklärlichem, wird zum Gefangenen eines unheimlichen Dorfes, das ständig sein Gesicht verändert. Als er versucht zu fliehen, wird auf ihn geschossen. Eines Abends beobachtet Bastian schließlich eine geheime Zusammenkunft und trifft auf den Mann, der genau weiß, was mit Anna geschehen ist.

Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, arbeitete zunächst als Informationstechniker bei einer Bank in Luxemburg, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete.

n-tv ist kritisch und empfiehlt das Hörbuch: „Bestsellerautor Arno Strobel legt mit „Das Dorf“ inzwischen sein sechstes Buch vor. Inzwischen beherrscht er die Thrillerwerkzeuge von einsamer Gegend, wachsender Angst und zunehmender Hilflosigkeit aus dem Effeff. Dass dieses Szenario in „Das Dorf“ mehr als einmal etwas unglaubwürdig daherkommt, ist bisweilen ärgerlich. […] Rotermund, der vielen als Synchronstimme von Bendedict Cumberbatch, Christian Bale oder Joaquin Phoenix bekannt ist, liest ruhig, fast stoisch, trotzdem entfaltet seine Stimme eine solche Kraft, dass sich einem die Nackenhaare aufstellen.“

Arno Strobel ist noch bis Ende November auf Lesereise.
Alle Termine: hier

Arno Strobel
Das Dorf
Fischer Verlag, Frankfurt 2014
So bewerten andere Leser den Krimi
Zum Hörbuch

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Krimi und Lesung: Arno Strobel „Das Dorf“, 5.0 out of 5 based on 1 rating