GD Star Rating
loading...

Krimi: Paul Cleave: „Der 5-Minuten-Killer“Ein Serienkiller geht um. Ein Rächer der Opfer und Hinterbliebenen von Gewalttaten. Er spürt die Verbrecher auf, die den Fängen der Justiz entgangen oder glimpflich davon gekommen sind. Und lässt sie fünf Minuten mit den Gepeinigten allein, damit Sühne geübt werden kann. Können oder wollen diese nicht, führt der Killer die Tat aus.

Ein Grund, warum die Ermittler Theo Tate und Rebecca Kent wenig Lust haben, den Mörder zu fassen. Denn beide haben während ihrer Laufbahn als Polizisten selbst Gewalt erfahren: Theo fiel einst nach einer schweren Kopfverletzung ins Koma, Rebecca hat seit einer Explosion ein entstelltes Gesicht. Obwohl Theo bald ahnt, wer hinter der Mordserie steckt und obwohl er die mahnenden Worte seines Vorgesetzten – keiner habe das Recht, Rache zu üben – noch im Ohr hat, gerät er ins Straucheln.

„Der 5-Minuten-Killer“ ist der achte Krimi des neuseeländischen Schriftstellers Paul Cleave.

NDR online lobt: „Hier steht nicht einKatz- und Mausspiel im Vordergrund; die Stärke von „Der 5-Minuten-Killer“ sind die gut gezeichneten Charaktere und das hoch emotionale Thema.“

Kultura-Extra meint: „Obwohl der Leser von der Identität des 5-Minuten Killers nicht überrascht wird, ist das Buch von der ersten bis zur letzten Seite spannend, ein echter Thriller mit vielen Toten und immer neuen unerwarteten Handlungsverläufen. Doch neben der Spannung gerät der Leser auch ins Grübeln, denn das große Thema des Buches beschäftigt sich mit Gerechtigkeit.“

Paul Cleave
Der 5-Minuten-Killer
Heyne Verlag, München 2015
So bewerten andere Leser das Buch

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Krimi: Paul Cleave: „Der 5-Minuten-Killer“, 5.0 out of 5 based on 1 rating