GD Star Rating
loading...
Krimi auf dem Kahn: Franziska Steinhauer liest aus ihren Spreewaldkrimis

Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Die Unterstellung sei erlaubt: Wenn man von Freiburg im Breisgau nach Cottbus kommt und dort nun schon rund 20 Jahre lebt, muss man wohl anfangen, Mordgeschichten zu schreiben. Franziska Steinhauer studierte Pädagogik mit den Schwerpunkten Psychologie und Philosophie, bevor sie sich vor 10 Jahren entschied, als freie Autorin zu arbeiten. Und die Ernsthaftigkeit ihrer kriminalistischen Schreibarbeit untermauerte sie mit einem Masterstudiengang in Forensik an der Technischen Universität Cottbus.

Wer den besonderen Nervenkitzel sucht, kann mit der Schriftstellerin den „Krimi auf dem Kahn“ erleben. Wenn der Tag sich senkt und der Abend hereinbricht, gleiten die Kähne auf den stillen Gewässern des Spreewalds in die mörderische Nacht. Hier, in dieser einizigartigen Kulturlandschaft, liest die Autorin aus ihren historischen Romanen „Die Fälle des Konrad Benno Katzmann“ und „Strum über Branitz“.

16. August 2014:
„Sturm über Branitz“

6. September 2014
„Sturm über Branitz“ und „Die Fälle des Konrad Benno Katzmann“

Weitere Informationen: hier

Weitere Bücher von Franziska Steinhauer

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.