GD Star Rating
loading...

Jazz: Kenneth Dahl Knudsen präsentiert sein Debüt-Album in BerlinEr liebt seine Heimat Dänemark, vor allem die Stille, die ihn dort umgibt. Und so kann es gar nicht anders sein, als dass der Jazz von Kenneth Dahl Knudsen auf komplizierte Tonfolgen und schwierige Harmonien verzichtet. Inhalt vor Technik, möchte man meinen. Viel lieber erzählt Kenneth Dahl Knudsen Geschichten von Menschen, über Freundschaften und manchmal nur flüchtigen Begegnungen.

Im Rahmen des XJazz – Berliner Jazzfestival präsentiert der Musiker, der selbst Kontrabass spielt,  sein Debütalbum „We’ll meet in the Rain“, für das er mit 19 Solokünstlern ein Jazz Orchester gegründet hat.

Emmauskirche
Lausitzer Platz 8A
10997 Berlin
Beginn: 23.15 Uhr

 

XJazz Berliner Jazzfestival
5. bis 8. Mai 2016
Vier Tage jazzt Kreuzberg. In Bars, Clubs und Kirchen wird es mehr als 70 Konzerte geben.

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.