GD Star Rating
loading...

Von der Oper bis zur Technomusik, von der Leiterin des Düsseldorfer Kommödchens bis zur Lehrtätigkeit an der Uni, von der Komposition von über 20 Showprogrammen bis zu vielfältigen Arrangements für Film, Theater, Musical und Konzert – Heike Beckmann kann mehr, als nur am Computer zu komponieren. Sie hat unmittelbare Bühnenerfahrung, kennt den Menschen, der sich Publikum nennt. Gesang, Klavier und Komposition gehören seit Jahren erfolgreich zu ihrem Steckenpferd. Jüngst erschien ihr neues Album „Heike Beckmann singt und liest Heinrich Heine: Die Worte und die Küsse“.

Nun stellt sie gemeinsam mit Gerlis Zilgens in ihrem Kabarettprogramm „Das Ziel ist im Weg“ im Ersten Kölner Wohnzimmertheater die Frage: „Nahziele, Fernziele, …Nahost, Fernost.  Reisen ins Reich der Mitte oder in den Mittleren Süden, zur Lieblingsinsel der Deutschen, wo gehts hin mit uns?“

Premiere „Das Ziel ist im Weg“: 16. November 2012

Pressestimmen zu Heike Beckmann: hier

Erstes Kölner Wohnzimmertheater
Probsteigasse 21
50670 Köln
Tel.: 0221- 1300707

Kartenreservierungen sind ausschließlich über das Kartentelefon möglich:
0221 – 1300707

CD-Cover “Heike Beckmann”

Heike Beckmann
„Heike Beckmann singt und liest Heinrich Heine: Die Worte und die Küsse“.
Susimusi Records

bei amazon: hier