GD Star Rating
loading...

Wie funktioniert Ökonomie? Was bedeuten Schulden, Zinsen und Inflation?

In „Der große Plan“ erklären der Wirtschaftsprofessor Hanno Beck und die Journalistin Juliane Schwoch das vermeintlich komplizierte Wirtschaftssystem anhand einer Fabel: Ein Sturm hat den Wald zerstört, alle Vorräte sind vernichtet und die Tiere wissen nicht, wie sie überleben sollen. Die Eule hat eine Idee: Arbeitsteilung und Tausch sollen die Gemeinschaft vor der Not des nahenden Winters retten. Doch damti beginnen auch die Probleme, denn der Wert der Leistung muss ermittelt werden, Schuldscheine werden ausgefüllt und die Überschuldung ist auch nicht weit.

Die ZEIT (49/2011) schreibt: „Ob Geld, Schulden, Zinsen oder Inflation: In ihrer Fabel verbinden Beck und Schwoch wirtschaftliche Fragen zu einer Erzählung, die auch für Kinder um die zehn Jahre verständlich sein dürfte.[…] Aber vielleicht haben die Autoren auch ganz andere Leser im Sinn. Schon das Buchcover verspricht » ein Wirtschaftsmärchenbuch nicht nur für Kinder.«

 Buchcover Der große Plan

Hanno Beck/Juliane Schwoch
Der große Plan
Frankfurter Allgemeine Buch, 2011

bei amazon