GD Star Rating
loading...

Als die ersten osteuropäischen Einwanderer Anfang des letzten Jahrhunderts nach New York kamen, traf ihre Musik auf die vielen Stile des afroamerkanischen Jazz. Auch die Kriminalität zog mit – die Gangsterbosse der jüdisch-amerikanischen Mafia waren nicht nur eiskalt, sondern schufen mit ihren musikalischen Vorlieben auch eine ganz eigene Musik.

Oz Almog und DJ Shantel haben sich dieser kulturellen Verschmelzung angenommen und ein Stück Kulturgeschichte hervorgebracht. Da singen die Andrew Sisters, Tom Jones oder Wilmoth Houdini und interpretieren Melodien eines rumänischen Volksliedes mit Rhythmen der Karibik.

Der israelische Künstler Oz Almog gestaltete das Cover nach alten Schwarzweiß-Fotografien der Mafiabosse, der Frankfurter Stefan Hantel hat die CD zusammengestellt.

Die ZEIT (23/2011) lobt: „Dagegen wirkt der Soundtrack zu Der Pate wie Musik für alte Männer“.

Cover Kosher Nostra

bei amazon