GD Star Rating
loading...

In diesem Jahr feiert man in Deutschland nicht nur vielerorts den 300. Geburtstag von Friedrich dem Großen. In Halberstadt im Harz feiert man auch das 150jährige Bestehen des Literaturarchivs Das Gleimhaus.

Was haben diese beiden Jubiläen gemeinsam? Im Geburtshaus des Dichters Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719-1803) ist derzeit eine Ausstellung zu sehen, die sich mit der Aufklärung beschäftigt. An der Person des Schriftstellers, Journalisten und Verlegers Friedrich Nicolai (1733-1811), einem Zeitgenossen Friedrich II., erläutern die Kuratoren das Phänomen „Aufklärung“. Nicolai galt als ein Verfechter der Berliner Aufklärung, war mit Lessing und Mendelssohn befreundet und schrieb Zeit seines Lebens über die Werte der Denkrichtung, die später einer Epoche ihren Namen gab.

Die ZEIT (32/2012): „Das traditionsreiche Literaturmuseum, […], breitet eine Fülle an Dokumenten und Objekten aus, die uns das Organisationsgenie Nicolai erklären.“

„Friedrich Nicolai“
Ausstellung noch bis zum 2. September 2012

Das Gleimhaus                
Domplatz 31
38820 Halberstadt

Öffnungszeiten:
Di – Fr
9 – 17 Uhr (Mai-Okt.)
9 – 16 Uhr (Nov. – Apr.)
Sa / So 10 – 16 Uhr (ganzjährig)

5 Euro/3 Euro