GD Star Rating
loading...

 

Von Barbara Hoppe.

Seit Dmitry Masleev 2015 den renommierten Tschaikowsky Wettbewerb gewonnen hat, ist der russische Pianist einer der Shooting-Stars der klassischen Musikszene. Spielend füllt er große Säle wie Carnegie Hall in New York City, das Konzerthaus in Berlin und die Philharmonie de Paris.

Nun ist er beim diesjährigen Bodenseefestival als „Artist in Residence“ zu Gast. Unter dem Motto „Russland. Vorwärts zu neuen Ufern“ ist er einer der Hauptattraktionen des Kunstfests, das seit 1989 existiert und sich zu dem größten Festival im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz entwickelt hat. Rezitale, Kammer- und Orchesterstücke an verschiedenen Spielstätten stehen auf dem Programm.

Dmitry Masleev wird mit dem SWR Symphonieorchester und Christoph Eschenbach unter anderem Sergej Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 3 d-moll op. 30 aufführen, das als das spektakulärste und zugleich schwierigste Klavierkonzert der Romantik gilt.

Dmitry Masleev/©Alikhan

Wer nicht dabei sein kann, hat zumindest Gelegenheit, sich die heute erscheinende  Single des Pianisten– Rachmaninovs Elegie op3 No1 –zu Gemüte zu führen (auf allen bekannten digitalen Plattformen wie iTunes/Apple Music und Spotify.)

Hier hineinhören

Zu den folgenden Zeiten wird er beim Festival zu sehen sein:

Samstag, 05.05.18, 20 Uhr
Eröffnungskonzert Graf-Zeppelin-Haus, Friedrichshafen
Sonntag, 06.05.18, 18 Uhr
Rittersaal Neues Schloss, Tettnang
Mittwoch 09.05.18,20 Uhr
Konzerthaus, Ravensburg (Mikhail Petukhov & Dmitry Masleev)
Dienstag, 10.05.18, 17 Uhr
Klosterkirche, Münsterlingen (Dmitry Masleev & Borodin-Quartett)
Freitag 11.05.18, 19 Uhr
Schloss Achberg Rittersaal, Achberg
Sonntag, 13.05.18, 18 Uhr
Neues Schloss Spiegelsaal, Meersburg
Dienstag,  15.05.18, 20 Uhr
Vaduzer Saal, Vaduz (SWR Symphonieorchester & Dmitry Masleev)
Donnerstag,  17.05.18, 20 Uhr
Kultur- und Kongresszentrum, Weingarten (Ural Philharmonic Orchestra & Dmitry Masleev)

Danach:
18.5.2018, 20 Uhr
Schloss Ludwigsburg
19.5.2018, 2018
Schlosstheater, Fulda
Beide Konzerte mit Sergei Rachmaninoff Piano Concerto no. 3 in d minor, opus 30
Es spielen das Ural Philharmonic Orchestra & Dmitry Masleev unter der Leitung von Dmitry Liss

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Feuilletonscout gratuliert ... Dmitry Masleev zu seinem 30. Geburtstag, 5.0 out of 5 based on 2 ratings