GD Star Rating
loading...

Er ist nur 1,60 Meter groß, 120 Jahre alt möchte er werden. Heute wird Charles Aznavour 90 Jahre.

Geboren in Paris, lautet der eigentliche Name des Chansonniers mit armenischen Wurzeln Schahnur Waghinak Asnawurjan. Er machte eine Ausbildung zum Schauspieler, hatte seinen Durchbruch jedoch 1946, als Edith Piaf auf ihn aufmerksam wurde und ihn auf eine ihrer Tourneen mitnahm – als Mädchen für alles. Für sie schrieb er aber auch zahlreiche Chansons. Er selbst sang sich in vielen Sprachen in über 70 Jahren in die Herzen seiner Fans, spielte in über 70 Spielfilmen mit, darunter auch in „Die Blechtrommel“ von Volker Schlöndorff.

 

Obwohl in Frankreich geboren, setzte sich Aznavour immer wieder für sein Heimatland Armenien ein, so z.B. nach dem starken Erdbeben 1988. Er ist armenischer Botschafter in der Schweiz und bei den Vereinten Nationen in Genf. 2008 erhielt er die armenische Staatsbürgerschaft.

Heute tritt er in Berlin in der O2 World auf, am 24. Mai in Frankfurt/Main in der Festhalle.
Tickets: hier

Eine schöne Bilderstrecke bei Welt online: hier