Das sind die besten Jazzfestivals in Deutschland 2019

GD Star Rating
loading...

Obwohl sich der Jazz längst deutlich von der Populärmusik abhebt, kommen seine Anhänger jährlich in den großen Städten Deutschlands zusammen. Auch noch in diesem Jahr wird sich mehrmals die Möglichkeit bieten, Zeuge einer solchen Darbietung zu werden. Wir werfen einen Blick auf die großen Jazz Festivals, die hier eine Rolle spielen.

Jazz Open Stuttgart

Die Stadt Stuttgart setzt sich kulturell ganz besonders in Szene. Gerne möchte man sich selbst als Jazzstadt profilieren und investiert daher große Summen in das jährlich stattfindende Festival. Bei der Jazz Open Anfang Juli bietet sich die Möglichkeit, in den Genuss internationaler Topstars zu kommen. Dabei etablierte sich die Öffnung des Festivals auch für andere Musikrichtungen. Dazu zählt einerseits die Welt von Folk und Rock, wie sie in diesem Jahr besonders von Bob Dylan verkörpert wird. Auf der anderen Seite standen bereits Stars wie Lenny Kravitz oder Sting auf der Bühne.

Neben den großen Stars, die angeworben werden, ist es die besondere Atmosphäre, welche die Besucher anzieht. So wird zum Beispiel der Schlosshof zum Schauplatz für die großen Konzerte und rahmt diese in besonderer Weise ein. Damit muss sich die Jazz Open selbst vor großen europäischen Festivals nicht verstecken. Welche dies sind, ist auf dieser Seite zu erfahren.

Jazz & Joy in Worms

Im August gibt es auch in Worms jährlich eine Besonderheit der Musikrichtung zu entdecken. Bei Jazz & Joy sind es vor allem regionale Acts, die die große Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Schon in den vergangenen Jahren gelang es in besonderer Weise, den hart umkämpften Nachwuchs der Szene einzubinden. Während ansonsten nur die wenigen spärlich besuchten Jazzclubs zum Ort der Darbietung werden, bietet sich den Künstlern in dieser Phase die Gelegenheit, sich an ein größeres Publikum zu wenden. So kommt es, dass die von Studenten stark geprägte Stadt viele Gäste begrüßen kann, welche sich diese Tage selbst nicht entgehen lassen möchten.

Das New Orleans Jazz Festival

New Orleans war einst der Schmelzigel verschiedener Musikrichtungen, die sich vor allem in den bekannten Marching Bands entfalten konnten. Einen Hauch dieses Flairs bekommen die Besucher beim New Orleans Jazz Festival in Magdeburg zu spüren. Dort treten alljährlich jene Künstler auf, die sich besonders gut darauf verstehen, diesen Stil zum Ausdruck zu bringen. Immer wieder wird auch über eine Ausweitung dieses so spannenden Festivals diskutiert, das bislang nur ein einziges Wochenende einnimmt und seine Anhänger wartend zurücklässt.

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.