GD Star Rating
loading...

„Das Schloss“ nach Franz Kafka am Theater BonnLandvermesser K. muss in das Schloss. Er hat einen Auftrag. Zumindest behauptet er das. Doch dort scheint man davon nichts zu wissen. Und auch die Dorfbewohner sind mehr als ablehnend zu K. beäugen ihn mit Misstrauen und geben ihm kein Obdach. Trotzdem gibt K. nicht auf. Immer wieder versucht er, in das Schloss zu kommen und zu seinen Auftraggebern durchzudringen. Doch statt ans Ziel zu gelangen, verstrickt sich K. immer tiefer in die verwirrenden Verhältnisse von Macht und Ordnung. Je mehr er danach strebt, sein Ziel zu erreichen, umso weiter entfernt es sich von ihm. Bis er schließlich hoffnungslos verstrickt ist in einen Kampf mit der undurchschaubaren und undurchdringlichen Bürokratie der Schlossverwaltung, in dem alle Grenzen verschwimmen.

Kultura Extra meint: „Wenn man die Inszenierung aufmerksam verfolgt, dürfte man stets neue, feine und komische Ungereimtheiten entdecken.“

Das Schloss
Spieldaten und Trailer: hier

Theater Bonn
Am Boeselagerhof 1
53111 Bonn

„Das Schloss“ ist übrigens auch ein tolles Buch: hier klilcken

„Das Schloss“ nach Franz Kafka am Theater Bonn, 5.0 out of 5 based on 1 rating