GD Star Rating
loading...

 

Crossover-Pianistin AyseDeniz kommt nach Berlin. Gewinnen Sie zwei Tickets für das einzige Konzert in Deutschland der türkischen Musikerin

© Lutz Diehl

First of all, my music is not for purists, because purists are against change “ (AyseDeniz im Feuilletonscout v. 17. Janaur 2016)

Sie spielt Bach und Nirvana, ihr Klavierspiel ist beeinflusst von klassischen Komponisten wie Liszt, Rachmaninoff sowie Chopin und gleichzeitig interpretiert sie die Stücke von Pink Floyd neu. Die türkische Pianistin AyseDeniz Gokcin liebt das Crossover, das Spiel mit den Genres.

Mit ihrer Musik trifft die junge Musikerin den Nerv der Zeit. Knapp 20.000 Fans zählt ihre Facebook Seite, das aktuelle Album „Nirvana Projects“ schaffte es unter die Top 10 der UK Classical Charts auf iTunes, verkaufte sich tausendfach. Rockfans interessieren sich plötzlich für Klassik und vice versa. Und gerade erst wurde die Künstlerin mit dem Donizetti Classical Music Award als „Pianistin des Jahres” des Andante Classical Music Magazine ausgezeichnet.

Nun kommt AyseDeniz für nur ein Konzert auch nach Deutschland. Sie wird im ehemaligen Krematorium im Berliner Wedding spielen. Das silent green Kulturquartier bietet viel Raum für experimentelle Kulturerlebnisse an ungewöhnlichem Ort.

Gewinnen Sie 2 x 2 Konzertkarten für das Konzert mit AyseDeniz am 30. Juni 2016 um 20 Uhr in Berlin!
Sagen Sie uns über die Kommentarfunktion bis Dienstag, 28. Juni 2016, 9 Uhr, warum Sie AyseDenz gern hören möchten. Es entscheidet das Los*.

Hier lesen Sie das gesamte Interview mit AyseDeniz, das sie Anfang des Jahres dem Feuilletonscout gab.

Nirvana Project & Piano Pieces
Donnerstag, 30. Juni 2016, 20 Uhr
silent green Kulturquartier GmbH
Gerichtstraße 35
13347 Berlin
Reguläre Tickets über Eventim (rechts)
Musik von AyseDeniz bei amazon

 

 

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.