Hochkarätiger Ohrenschmaus mit Achtundsechzigern – Die legendären King’s Singers auf Jubiläumstournee im Konzerthaus Berlin

Von Julia Feurich. The King’s Singers sind 50 geworden! Anlässlich ihres Goldenen Jubiläums und der damit verbundenen GOLD World Tour machten sie am 20. Juni 2018 auch in Berlin Halt und gaben im Rahmen der Haus-Konzerte im Kleinen Saal des Konzerthauses ein äußerst kurzweiliges und musikalisch hochkarätiges Konzert. Als sich am 1. Mai 1968 – […]

Blackbox im Alu-Look

Das Klangzeit-Festival in Münster bietet unkonventionelle musikalische und visuelle Erfahrungen. Von Stefan Pieper. Nach so einem Gelände muss man auch in Berlin erstmal etwas länger suchen und auch im Ruhrgebiet sind Post-Industriebauten mit einem derart rauen Charme selten geworden: Nicht weniger als fünf große Clubs dominieren den vorderen Bereich der graffitibunten Bauten – wer tiefer […]

„Das Entdecken hört nie auf!“

  Die junge Geigerin Gina Keiko Friesicke freut sich auf ihr Solo-Debut im Hertener Schloss am 17. Juni. Mit Stefan Pieper sprach die junge Künstlerin über Ziele, Entdeckerlust und vieles mehr. Gina Keiko Friesicke ist 15 Jahre jung. Ihr Traumziel fürs Leben ist klar definiert, nämlich Geigerin zu werden. Aber dies ist sie genau genommen […]

Kulturelle Lebendigkeit für die Stadtgesellschaft: Das Acht-Brücken-Festival in Köln

  Stefan Pieper nimmt uns mit auf einen Streifzug durch vielerlei musikalischer Entdeckungen. Wer in Köln die vielen mächtigen Brücken, die über den Rhein führen, mal durchzählt, kommt auf nicht mehr als sieben. Die achte Brücke ist symbolischer Natur: Sie meint jene in Köln engagiert gepflegte Tradition, eine Brücke über kulturelle Grenzen und Genres immer […]

Gewichtiges Live-Debut und auf CD: Sarah Christian und Lilit Gregoryan beherrschen die Kunst des Loslassens

  Von Stefan Pieper. Sie habe beim Spielen so eine perfekte Idealvorstellung von der Musik im Kopf, da sei das „Loslassen“ in der Konzertsituation schon eine besondere Herausforderung. Aber Sarah Christian, eine 27 jährige, in Augsburg geborene Violinistin besinnt sich auf dem Livepodium zusammen mit ihrer Partnerin im Klavier, Lilit Grigoryan gerade auf diese Loslassen […]

Feuilletonscout gratuliert … Dmitry Masleev zu seinem 30. Geburtstag

  Von Barbara Hoppe. Seit Dmitry Masleev 2015 den renommierten Tschaikowsky Wettbewerb gewonnen hat, ist der russische Pianist einer der Shooting-Stars der klassischen Musikszene. Spielend füllt er große Säle wie Carnegie Hall in New York City, das Konzerthaus in Berlin und die Philharmonie de Paris. Nun ist er beim diesjährigen Bodenseefestival als „Artist in Residence“ […]

Gezeichnet von Brüchen: Das Leben und Werk von Arthur Lourié. Christian Erny nimmt uns mit auf eine Entdeckungstour

  Ein Konzertbesuch von Barbara Hoppe. Zart, wie der Name es sagt, erklingen die „Cinq Préludes Fragiles Op. 1“ von Arthur Lourié an diesem Abend im Berliner Piano Salon Christophori. Christian Erny erweckt die in den Jahren 1908 bis 1910 komponierten Stücke zum Leben, und im Raum ist es ganz still. Erny, in Winterthur in […]