Literatur

Ungewöhnliche Sowjetarchitektur

Überraschend geschwungene Dächer oder Ufo-ähnliche Arenen – der Fotograf Frédéric Chaubin zeigt, dass in der Sowjetunion seit Ender der siebziger Jahre weit mehr entstand als öde Plattenbauten. Bei einem Tiflis-Aufenthalt 2003 bemerkte der Journalist und Fotograf die architektonische, sowjetische Spätmoderne und begann, zu fotografieren. Seine… Weiterlesen »Ungewöhnliche Sowjetarchitektur

Coco Chanel: Zwei neue Biographien

Coco Chanel (1883-1971) – zahlreiche Biographen versuchten sich an ihrer Lebensgeschichte, Regisseure inspirierte sie ebenso. Nun gibt es zwei neue Biographien, die die Rätsel um die Legenden der Mademoiselle Chanel lüften wollen. Die britische Journalistin Justine Picardie legt den Schwerpunkt ihrer Recherchen auf die jungen… Weiterlesen »Coco Chanel: Zwei neue Biographien

“German Fashion Design 1946-2012”: Mode in Deutschland

Mode in Deutschland, Mode und Deutschland – welchen kulturellen Stellenwert hat sie bei uns? In dem Sammelband „German Fashion Design 1946-2012″ gehen 24 Autoren dieser Frage nach. In Texten, Interviews, Portraits und Bildstrecken schaffen sie damit einen umfassenden Überblick über sechs Jahrzehnte Mode in der… Weiterlesen »“German Fashion Design 1946-2012”: Mode in Deutschland

Wolfgang Herles: “Die Dirigentin”

Wolfgang Herles, einst Leiter des Bonner Haupstadtbüros und der ZDF Kultursendung „Aspekte“, moderiert ab September nicht nur die neue Literatursendung „Das blaue Sofa“, sondern hat in diesen Tagen auch seinen neuen Roman vorgelegt. „Die Dirigentin“ schildert den Abstieg des Jakob Stein. Von der Bundeskanzlerin abgesetzt,… Weiterlesen »Wolfgang Herles: “Die Dirigentin”

!Tipp: “Spazieren in Berlin von Frank Hessel”

Rezension von Barbara Hoppe Ein zauberhaftes Buch, in dem die kurzen Essays zu einem Streifzug durch ein Vorkriegs-Berlin einladen, das so nicht mehr existiert. Und trotzdem – wer die Stadt kennt, hat manchmal das Gefühl, Bekanntes zu treffen. Aber auch der Fremde wird seine Freude… Weiterlesen »!Tipp: “Spazieren in Berlin von Frank Hessel”

Das Medium ist die Botschaft: Marshall McLuhan zum 100. Geburtstag – Eine Biographie

Marshall McLuhan prägte die Begriffe „Das Medium ist die Botschaft“ und „globales Dorf“. Lange vor dem Zeitalter moderner Medien und Pop-Art Kultur sprach er von Computern und der Ästhetik in der Werbung. Sein Werk gilt als Grundstein der Medientheorie. Zu seinem 100. Geburtstag erschien nun… Weiterlesen »Das Medium ist die Botschaft: Marshall McLuhan zum 100. Geburtstag – Eine Biographie