Kasperl interviewt den Feuilletonscout

  Nach Jahrzehnten in der Versenkung feiert der Räuber Hotzenplotz ein überraschendes Comeback und ploppt ans Tageslicht wie Kai aus der Kiste. Wieder einmal ist er aus dem Spritzenhaus ausgebrochen, in das ihn Wachtmeister Alois Dimpflmoser mit Hilfe von Kasperl und Seppl eingesperrt hatte. Doch diesmal wollen die beiden Buben ihn ganz los werden und […]

Kurzkritik: Heinrich Steinfest „Die Büglerin“

  Von Barbara Hoppe. Wer „Das Leben und Sterben der Flugzeuge“, diesen rasanten, surrealen letzten Roman von Heinrich Steinfest geliebt hat, sei gewappnet: Sein neuestes Werk „Die Büglerin“ ist genau das Gegenteil. Ganz langsam erzählt der großartige Sprachvirtuose die Geschichte von Tonia Schreiber, die als Tochter von Biologen ihre Kindheit weitgehend auf den Weltmeeren verbringt, […]

Als Discos noch „Schachtel“ und „Xanadu“ hießen. Michel Decar „Tausend deutsche Diskotheken“

  Michel Decars Held rast durch die Bundesrepublik der achtziger Jahre, stolpert bisweilen und kommt dabei ganz schön außer Atem. Von Barbara Hoppe. Dieses Cover. Ist das nicht Al Bano? Eben jener, der mit Romina Power sang und dabei immer so weit den Mund aufriss? Felicità… lalalalalala… Felicità…. Und wir sind mittendrin, in dem Jahrzehnt […]

Gespräch über Hofmannsthal. Ein Moment mit … Prof. Mathias Mayer, Literaturwissenschaftler und Herausgeber des neuen Hofmannsthal-Handbuchs

Prof. Mathias Mayer hat den Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Augsburg inne. Seine Interessen und Arbeitsgebiete sind umfangreich und kaum zu überblicken. Nicht nur dem Pygmalion-Mythos und der Dialektik der Blindheit und Poetik des Todes hat der 1958 in Freiburg geborene Wissenschaftler Monographien gewidmet, auch Dichtern wie Eduard Mörike, Adalbert Stifter, Bertolt […]

Der Elfenkönig der Deutschen Literatur

    Es gibt keine österreichische Literatur, es gibt eine deutsche Literatur in Österreich. Ihr König heißt Hugo von Hofmannsthal. Gesalbt war er mit humanistischer Bildung, und mit allen Wassern des modernen Marktes war er gewaschen. Neben Franz Grillparzer ist er der Lieblingsautor der adeligen Jugend Österreichs. Ein neues Handbuch resümiert das Werk des charismatischen […]

Eine Abenteuerreise zu den unglaublichsten Dinosauriern und merkwürdigsten Reptilien aller Zeiten

 „Der Atlas der Dinosaurier“ von Lucy Letherland und Emily Hawkins ist ein Nachschlagewerk der Extraklasse meint Feuilletonscout-Autorin Julia Feurich. Wer mit Kindern zusammenlebt, dem ist die ungeheure Faszination, die von Dinosauriern ausgeht, sicherlich mehr als vertraut. Als Erwachsener staunt man immer wieder darüber, wie spielend leicht und selbstverständlich bereits den Allerkleinsten Namen wie Muttaburrasaurus oder […]

Prolog zum Münchner Faust-Festival 2018

Beim Münchner Faust-Festival präsentieren bis zum 29. Juli 2018 mehr als zweihundert Veranstalter überall in München ihre Projekte zum Thema Faust.  Stephan Reimertz konnte zwei Herren belauschen, die durch die Stadt spazierten und sich über die Veranstaltung ihre Meinungen austauschten. FAUST: Zum Teufel, warum sollten diese Bayern den Doktor Faust und seinen Schatten feiern? Sie […]