Erschütternd: Édouard Louis „Das Ende von Eddy“ und „Wer hat meinen Vater umgebracht?“

Édouard Louis “Wer hat meinen Vater umgebracht?”, S. Fischer Verlag, Frankfurt 2019 Édouard LouisDas Ende von Eddya.d. Französischem von Hinrich Schmidt-HenkelS. Fischer Verlag, Frankfurt 2016Buch kaufen Wer hat meinen Vater umgebracht? a.d. Französischem von Hinrich Schmidt-HenkelS. Fischer Verlag, Frankfurt 2019Buch kaufen Rezension zum Nachlesen

Literatur

Eine einsame Hütte im Wald

Romy Hausmann schreibt mit „Liebes Kind“ spannend mit Luft nach oben. Von Barbara Hoppe. Dieser Thriller hat so viele unerwartete Wendungen und Winkelzüge, dass man besser darüber schweigt als zu viel zu verraten. Die Autorin, Romy Hausmann, war mit 24 Jahren schon Redaktionsleiterin bei einer Münchner Fernsehproduktion. Irgendwann war es genug, die vielen Geschichten, die…Continue reading Eine einsame Hütte im Wald

Literatur

Es muss nicht immer Murakami sein

Clarissa Goenawan ist in Singapur geboren und schreibt mit „Rainbirds“ einen der schönsten Japan-Romane seit Murakami. Von Barbara Hoppe. Es wäre nicht fair, Clarissa Goenawan mit Haruki Murakami zu vergleichen. Auch wenn es auf der einen Seite sicher eine Auszeichnung ist, mit dem ewigen Anwärter des Literaturnobelpreises  auf eine Stufe gestellt zu werden, wird es…Continue reading Es muss nicht immer Murakami sein

Literatur

“Frauenherz” – eine vielversprechende Multimedia-Werkschau

Von Carsten Schmidt. Kein Werk ist es, keine einzelne Linie oder klare Form. Auch die Textart ist nicht einheitlich. Die österreichische Autorin Michaela Debastiani hat sich in der Vergangenheit unter dem Namen M. Hundsberger einen Namen als Drehbuch- und Reportage-Autorin sowie Fachfrau für Kommunikation gemacht und legt nun mit ihrem Debüt „Frauenherz“ nicht ein Prosastück,…Continue reading “Frauenherz” – eine vielversprechende Multimedia-Werkschau