Gesamtkunstwerk

Heiter bis wolkig: „Schloß Gripsholm“ von Kurt Tucholsky

Die illustrierte Neuauflage ist ein Muss für alle Freunde schöner Bücher und heiterer Geschichten. Von Barbara Hoppe. Es ist und bleibt ein Klassiker, der bezaubert. Mit „Schloß Gripsholm“, entstanden 1931, als die dunklen Wolken am deutschen Horizont bereits zu sehen waren, gelingt Kurt Tucholsky ein leichtfüßiges, graziöses Jeu d’amour unter schwedischer Sonne. Hier, wo Kurt… Weiterlesen »Heiter bis wolkig: „Schloß Gripsholm“ von Kurt Tucholsky