Fotografie

Gundula Schulze Eldowy: Ausstellungen in Berlin

1954 in Erfurt geboren, zieht es Gundula Schulze Eldowy bereits als Jugendliche nach Ost-Berlin. Sie studiert Fotografie in Leipzig, kehrt 1972 nach Berlin zurück Sie wohnt im Scheunenviertel, das damals noch geprägt war von Ruinen und unsanierten Mietskasernen und das heute zur den beliebtesten und… Weiterlesen »Gundula Schulze Eldowy: Ausstellungen in Berlin

Ungewöhnliche Sowjetarchitektur

Überraschend geschwungene Dächer oder Ufo-ähnliche Arenen – der Fotograf Frédéric Chaubin zeigt, dass in der Sowjetunion seit Ender der siebziger Jahre weit mehr entstand als öde Plattenbauten. Bei einem Tiflis-Aufenthalt 2003 bemerkte der Journalist und Fotograf die architektonische, sowjetische Spätmoderne und begann, zu fotografieren. Seine… Weiterlesen »Ungewöhnliche Sowjetarchitektur

Ré Soupault – ein avantgardistisches Multitalent

Meta Erna Niemeyer, 1901 in Pommern geboren, zeichnete und fotografiert, entwarf Mode und machte sich als Journalistin einen Namen. Die europäische Avantgarde prägte sie maßgeblich mit, beeinflusst von der Farb- und Formenlehre des Bauhaus und dem Surrealismus eines Kurt Schwitters. Ré Soupault – wie sie… Weiterlesen »Ré Soupault – ein avantgardistisches Multitalent

“In a lonely place” – Die unheimlichen Szenen des Gregory Crewdson

Gregory Crewdson fotografiert nicht – er inszeniert. An seinen Motiven aus der Bilderreihe „Beneath the Roses“ arbeiteten bis zu 30 Personen – zumeist Beleuchter – , in der Postproduktion dann noch einmal so viele. Und das über Monate. Doch mit den Ergebnissen dieser Werke festigte… Weiterlesen »“In a lonely place” – Die unheimlichen Szenen des Gregory Crewdson

Martin Munkácsi: Retrospektive in München

Eine umfangreiche Werkschau des Fotografen Martin Munkácsi (1896-1963) ist derzeit in der Versicherungskammer Bayern in München zu sehen. Die von F.C. Gundlach kuratierte Ausstellung gastierte bereits in Hamburg und Berlin, aber auch in Amerika und Osteuropa. Munkácsi brachte Bewegung in die bis dato statische Fotographie.… Weiterlesen »Martin Munkácsi: Retrospektive in München