Barbara Hoppe

Feuilletonscout Das Kulturmagazin für Entdecker Musik

„Vom Phänomen der Zeit“. 1×2 Karten für ein außergewöhnliches Konzerterlebnis zu gewinnen!

  Von Barbara Hoppe. Vor 100 Jahren wurde der Komponist Bernd Alois Zimmermann geboren. In München feiert man den Meister der musikalischen Avantgarde. Schreiben Sie bis zum 21. November, 9 Uhr, in die Kommentarfunktion, warum Sie bei dem Konzert am 24. November 2018 gern dabei… Weiterlesen »„Vom Phänomen der Zeit“. 1×2 Karten für ein außergewöhnliches Konzerterlebnis zu gewinnen!

!Tipp: „Der Vorname“. Ein Wortfeuerwerk der Extraklasse

  Ein Kinobesuch von Barbara Hoppe. Am Ende hatten sich Stephan, Elisabeth, Thomas, René und Anna nur Unschönes an den Kopf geworfen, lang unterdrücktem Groll und Ärger Luft gemacht und keine Rücksicht mehr auf die Gefühle der anderen genommen. Dabei hatten es sich Elisabeth und… Weiterlesen »!Tipp: „Der Vorname“. Ein Wortfeuerwerk der Extraklasse

Feuilletonscout Das Kulturmagazin für Entdecker Musik

Ungewöhnliche Ohrwürmer: Klavierlieder von Moritz Eggert

  Rezension von Barbara Hoppe Ohrwürmer, diese fiesen kleinen Melodien, die sich im Kopf festsetzen – sei’s weil man sie im Kaufhaus oder Schwimmbad gehört hat, sei’s weil eine Melodie ungewollte Assoziationen hervorruft – sind gemein. Sie haken sich fest und man bekommt sie stunden-… Weiterlesen »Ungewöhnliche Ohrwürmer: Klavierlieder von Moritz Eggert

Literatur

Melancholie und Humor: Pierre Bost „Ein Sonntag auf dem Lande“

    Rezension von Barbara Hoppe. Wie schön ist es, dass manch Verlag darauf verzichtet, immer nur Neues herauszubringen und danach zu streben, den nächsten Stern in den Literaturhimmel zu hängen. Der Dörlemann Verlag in Zürich gehört zu den kleinen, feinen Häusern, die sich auf… Weiterlesen »Melancholie und Humor: Pierre Bost „Ein Sonntag auf dem Lande“

Literatur

Beklemmend: „Die gelbe Tapete“ von Charlotte Perkins Gilman

  Rezension von Barbara Hoppe. Eine junge Frau, gerade Mutter geworden, braucht Erholung. Ihr Mann, ein Arzt, mietet ein historisches Anwesen und verordnet der Erschöpften absolute Ruhe, Licht und frische Luft. Und so wird das große, vergitterte Zimmer im ersten Stock bezogen, statt eines der… Weiterlesen »Beklemmend: „Die gelbe Tapete“ von Charlotte Perkins Gilman

Ein Wandteppich aus dem 18. Jahrhundert und ein wagemutiger Ritter: „Nála. Ein Rittermärchen“

  Rezension von Barbara Hoppe. Ritter Wagemut ist ein furchtloser Kämpfer. Mit Schwert und seinem Pferd zieht er von Krieg zu Krieg, besiegt Trolle und Drachen. Doch eines Tages ist es vorbei mit den Kämpfen. Ritter Wagemut und sein Schwert bleiben allein zurück, müssen die… Weiterlesen »Ein Wandteppich aus dem 18. Jahrhundert und ein wagemutiger Ritter: „Nála. Ein Rittermärchen“