Außergewöhnlich (Literatur)

„Drama am Yang tse Kiang“ und der Zauber des Bilderbogen

Rezension von Barbara Hoppe. So mancher wäre heute froh, wenn ihm die eine oder andere „News“ erspart bliebe. Es ist kaum vorstellbar, dass es aber auch Zeiten gab, in denen Menschen glücklich waren, wenn Hausierer, so genannte Kolporteure, oder Bänkelsänger in ein Dorf oder eine… Weiterlesen »„Drama am Yang tse Kiang“ und der Zauber des Bilderbogen

golden gate bridge

Humorvoll und voller Leben: Sarah Lapido Manyika „Wie ein Maultier, das der Sonne Eis bringt“

Die 41jährige Sarah Lapido Manyika ist in Nigeria aufgewachsen, hat in Kenia, Frankreich und England gelebt und wohnt nun in San Francisco, genauso wie die Protagonistin ihres ersten Romans. Er erzählt auf überaus humorvolle und sympathische Weise über einige Tage aus dem Leben der 75jährigen Morayo da Silva

Fast ein Märchen Susanne Falk

Ein zauberhafter, literarischer Adventskalender, der die Vorweihnachtszeit versüßt: Susanne Falk „Fast ein Märchen“.

Stellen Sie sich vor, am Heiligabend steht das Christkind vor der Tür und Sie lassen es nicht herein. Oder dunkle Schatten kriechen über die Wände des Kinderzimmers, wo Sie über den Schlaf des Kleinen wachen. Oder Sie vergessen, vor lauter Weihnachten und zu vielen Kindern,… Weiterlesen »Ein zauberhafter, literarischer Adventskalender, der die Vorweihnachtszeit versüßt: Susanne Falk „Fast ein Märchen“.