Hamburg

„Tod eines Handlungsreisenden“ am St. Pauli Theater in Hamburg

Für „Tod eines Handlungsreisenden“ aus dem Jahr 1949 erhielt Arthur Miller den Pulitzer-Preis. Die Geschichte erzählt neben dem Vater-Sohn-Konflikt vor allem vom einst erfolgreichen Verkäufer Willy Loman, der mit 63 Jahren vom jungen Chef vor die Tür gesetzt wird und daraufhin Selbstmord begeht, damit seine… Weiterlesen »„Tod eines Handlungsreisenden“ am St. Pauli Theater in Hamburg

WUNDER in den Hamburger Deichtorhallen

Die verbogenen Löffel eines Uri Geller, Gipsabdrücke von Händen, die Geister nach einer Séance hinterlassen haben, Sichtbarmachung subatomarer Teilchen – das Unerklärliche ist vielfältig, ruft aber in der Regel Kopfschütteln und Ungläubigkeit hervor. Ob Humbug oder Wissenschaft, Religion, Mystik, Kunst oder Technik: Die Hamburger Ausstellung… Weiterlesen »WUNDER in den Hamburger Deichtorhallen