GD Star Rating
loading...

Andalou Rock – Rockmusik mit orientalischen Klängen entstand, als in den 60er und 70er Jahren Hipppie-Reisende auf dem Weg nach Goa in Istanbul einen Zwischenstopp einlegten. Türkische Musiker begannen, die traditionelle anatolische Langhalslaute elektronisch zu verstärken.

Baba Zula ist ein Künstlertrio, das mit dieser Musik aufgewachsen ist. Sie bedienen sich an den Rhythmen und Harmonien aus den musikalischen Traditionen ihrer Heimat und verbinden sie mit Dub-Effekten und tiefen Bässen. „Löffelgeklapper trifft auf Loops, dadaistische Gemurmel auf archaisches Gewimmer, Volkstänze münden in Rave. Eine türkische Variante des Krautrock, der in den Siebzigern die deutsche Musik modernisierte“, schreibt die ZEIT (38/2011).

Bei ihren Auftritten werfen sich Baba Zula in bunte Fantasiekostüme, die irgendwo zwischen Folklore und Märchen angesiedelt sind. Das neue Album „Gecekondu“ ist gerade erschienen. Im Oktober kommt die Band auch nach Deutschland.

Tourtermine in Deutschland:
6.10.2011 Köln Stadtgarten
7.10.2011 Bielefeld Kamp
13.10.2011 Berlin Lido

Baba Zula: Website

Baba Zula: Videoclips

 

“Gecekondu” bei amazon