Feuilletonscout

Neu im Kino: „John Irving – Wie er die Welt sieht“

„Das Hotel New Hampshire“, „Gottes Werk und Teufels Beitrag“, „Owen Meany“, „Witwe für ein Jahr“ und natürlich „Garp und wie er die Welt sah“, sein sicherlich bekanntester Roman mit dem er den Durchbruch schaffte sowie weitere Romane und Short Stories, viele davon erfolgreich verfilmt: John… Weiterlesen »Neu im Kino: „John Irving – Wie er die Welt sieht“

Das neue Album von Bruce Springsteen: “Wrecking Ball”

Fast auf den Tag genau drei Jahre nach seiner letzten Veröffentlichung, hat Bruce Springsteen sein 17. Studioalbum herausgebracht. „Wrecking Ball“ ist das erste Album ohne seinen langjährigen Saxofonisten Clarence Clemons, der im letzten Jahr starb. Mit seinen Songs klagt Springsteen all jene an, die seiner… Weiterlesen »Das neue Album von Bruce Springsteen: “Wrecking Ball”

Neu im Kino: „Die Eiserne Lady“

Ausgezeichnet mit dem Oscar für die beste Hauptdarstellerin, zeichnet der Film „Die Eiserne Lady“ das Leben der ehemaligen britischen Premierministerin Margret Thatcher (Meryl Streep) in Rückblenden nach. Verwitwet, alt und in Gesprächen mit ihrem verstorbenen Mann, erinnert sich die Politikerin an die großen Stationen ihre… Weiterlesen »Neu im Kino: „Die Eiserne Lady“

Feuilletonscout empfiehlt…Art and Design for All

Rezension von Barbara Hoppe … „Art and Design for all“. Nicht nur für Freunde des Kunstgewerbes gibt die Ausstellung in Bonn einen umfassenden historischen Überblick über das Viktorianische Zeitalter, dessen Stile und Trends. Mit der ersten School of Design und dem allerersten Kunstgewerbemuseum der Welt,… Weiterlesen »Feuilletonscout empfiehlt…Art and Design for All

Zeitgenössiches im Städel Museum Frankfurt: Dritter Erweiterungsbau fertiggestellt

Erst wurde die Moderne-Sammlung wiedereröffnet, dann die alten Meister. Jetzt ist der dritte Teil der Erneuerung im Städel Museum in Frankfurt fertig gestellt: Die unterirdischen Hallen. Bekannt durch und reichlich bestückt mit Kunst aus sieben Jahrhunderten, darunter zahlreiche Meisterwerke wie von van Eyck, van Gogh,… Weiterlesen »Zeitgenössiches im Städel Museum Frankfurt: Dritter Erweiterungsbau fertiggestellt

Von Medina an die jordanische Grenze

Entlang alter Karawanenrouten und Pilgerwegen im südlichen Arabien und nördlichen Syrien sind die Fotos von Ursula Schulz-Dornburg (geb. 1938) entstanden. Die Region – die Hedschas – ist eine karge Wüstenlandschaft mit unwegsamen Gebirgen, die die Künstlerin 2003 bereiste. In ihren schwarz-weiß Fotografien hält sie Spuren… Weiterlesen »Von Medina an die jordanische Grenze

Feuilletonscout empfiehlt……heute Abend John Cage

Adam Weisman spielt John Cage. Der amerikanische Schlagzeuger hat sich auf Neue Musik und komplizierte Kompositionen für Soli spezialisiert. Den Abend „John Cage und das Schlagzeug I“ ergänzt er durch den „Zyklus für einen Schlagzeuger” von Karlheinz Stockhausen aus dem Jahr 1959, den der Deutsche… Weiterlesen »Feuilletonscout empfiehlt……heute Abend John Cage

Regiedebüt von Angelina Jolie: „In the Land of Blood and Honey“

Der serbische Polizist und Generalssohn Danijel und die muslimische Ajla aus Bosnien verlieben sich, tanzen ausgelassen in einem Lokal, als eine Bombe explodiert. Jolies Regiedebüt beginnt kurz vor dem Ausbruch des bosnisch-serbischen Konflikts und prangert die fortwährende Gewalt gegenüber Frauen und Kindern an. In der… Weiterlesen »Regiedebüt von Angelina Jolie: „In the Land of Blood and Honey“