Feuilletonscout

“Fast Fashion. Die Schattenseite der Mode.” Die Ausstellung in Berlin ist gut und wichtig

Hand aufs Herz: Wie oft denken wir noch an den großen Brand in Bangladesch? Als vor sechs Jahren bei dem Einsturz des Rana Plaza über 1.000 Menschen starben? Frauen und Männer, die unter menschenunwürdigen Bedingungen und zu Billigstlöhnen Kleidung für die Welt produzierten. Wer denkt an die vielen anderen Menschen, die an ähnlichen Orten bei Bränden oder durch mangelhaften Arbeitsschutz starben oder schwere gesundheitliche Schäden davontragen?

Film Kulturmagazin Feuilletonscout

Neu im Kino: „Knives out – Mord ist Familiensache“

Inhalt Familienpatriarch und Krimiautor Harlan Thrombey wird an seinem 85. Geburtstag ermordet. Der anwesenden Familie passt es nun gar nicht, dass die beiden Detectives Benoit Blanc (Daniel Craig) und Lieutenant Elliott (Lakeith Stanfield) sie bis zur Rätsels Lösung festhalten. Denn natürlich hat keiner etwas mitbekommen, geschweige denn war jemand von ihnen der Täter. Da der… Weiterlesen »Neu im Kino: „Knives out – Mord ist Familiensache“

GOYESCAS wie Sangria mit Hibiscus: Voller Leidenschaft und spanischem Duft

Die ,Majos‘ müssen ganz schön verliebt ineinander gewesen sein, so wie die ganz hervorragende armenische Pianistin Sofya Melikyan das nun in einem Album mit spanischer Klaviermusik in die Tasten zaubert. Zehn Jahre Leben, Kultur und Musik hat Sofya Melikyan in Spanien genossen und die CD in Erinnerung daran als persönliche Hommage an das Land konzipiert.

Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Digitale Restaurierung”

Wir fragen unsere Kinder gerne, was sie später im Leben einmal werden möchten. Das ändert sich nämlich beinahe täglich. Von Astronaut über Imker bis hin zu Kuscheltierfabrikant war schon alles dabei. Natürlich hoffen wir, dass es auch in der Zukunft Reisen ins Weltall, Bienen und Kuscheltiere geben wird. Aber es gibt einen Beruf, von dem ich mir absolut sicher bin, dass ihm die Zukunft gehören wird…