GD Star Rating
loading...

Ein Gastbeitrag von Romy Campe von KUNSTLEBEN BERLIN

Michael-Beutler-Moby-Dick-Hamburger-Bahnhof- 33

© Masch

MASCH und ich waren im Hamburger Bahnhof und haben uns einen Eindruck von der wirklich empfehlenswerten Ausstellung “Moby Dick” gemacht. Unbedingt hingehen!

Das ist keine normale Ausstellung, sondern die Welt des Künstlers Michael Beutler, die Du hier zu sehen bekommst. Tauche ein in diese ungewöhnliche Welt aus Atelier, Farben, Konstruktionen und Kreativität.

Vom 17. April bis 6. September 2015 widmet die Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof dem in Berlin lebenden Künstler Michael Beutler (geb. 1976) eine Einzelausstellung in der Historischen Halle des Museums. Beutlers Installationen besetzen und transformieren Räume durch skulpturale Eingriffe, die dem Publikum Alternativen der Raumwahrnehmung und neue Handlungsweisen eröffnen.

Michael Beutler – Moby Dick

Die gattungsübergreifenden Arbeiten verstehen sich als Reaktionen auf die architektonischen und sozialen Strukturen und die spezifische Situation am jeweiligen Ort der Ausstellung. Das Hinterfragen von industriellen Produktionsprozessen und den damit in Zusammenhang stehenden Ökonomien, sowie die Thematisierung einer bewussten und autonomen Haltung zu den eingesetzten Materialien und Verfahren, bilden ebenfalls zentrale Elemente in Michael Beutlers Werken.

Industriell gefertigte oder verarbeitete Materialien wie Papier, Metall, Holz oder Kunststoffe werden vom Künstler eingesetzt und mit eigens entwickelten Werkzeugen und Apparaten sowie unter Einbindung Dritter zu raumgreifenden Bauelementen geformt. Einer Versuchsanordnung ähnelnd, entsteht in der prozesshaften Werkentwicklung ein Zustand provisorischer Ungewissheit, den Beutler als notwendigen, produktiven Bestandteil seiner Arbeit begreift.

Michael-Beutler-Moby-Dick-Hamburger-Bahnhof- 39

© Masch

Michael Beutler. Moby Dick.
Ausstellung bis zum 6. September 2015

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin
Invalidenstraße 50-51
10557 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag, Mittwoch, Freitag-Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 – 20:00 Uhr

 

 

Ausstellungskarte Michael Beutler. Moby Dick
8,00 EUR, ermäßigt 4,00
Onlineshop: 7,00 EUR, ermäßigt 3,50

——————————————-

Über KUNSTLEBEN BERLIN
Romy und Masch – nehmen Sie als interessierten Kunstgenießer oder passionierten Kunstkenner mit auf eine spannende, unvorhersehbare Reise durch die sich ständig neu erfindende Berliner Kunstszene. Dabei bleiben sie selbst stets neugierig und aufgeschlossen. Mit Leidenschaft präsentieren sie Ihnen hautnah und abseits aller Klischees das, was das besondere Flair in der kunstvollsten Stadt der Welt ausmacht. Weiterlesen…

Romy Campe_jpgRomy Campe ist freischaffende Künstlerin und Betreiberin von KUNSTLEBEN BERLIN. KUNSTLEBEN BERLINIhr Anliegen ist es, Kunst und Kultur aller Sparten, ganz besonders in ihrer Lieblings-Stadt Berlin, zusammen zu bringen und zu fördern. Sie hat Malerei und Grafik studiert und produziert Gemälde und Skulpturen.

Für ihren Blog schreibt und fotografiert sie aus der kunstvollsten Stadt der Welt – aus der Sicht des Künstlers und des Kunstliebhabers

Ausstellung: Michael Beutler - Moby Dick im Hamburger Bahnhof, 1.0 out of 5 based on 1 rating