GD Star Rating
loading...

Bügeleisen, Fön, Elektroherd, Waschmaschine und Staubsauger kennt jeder, aber einen Krawattenbügler oder Rauchverzehrer? Im Technoseum im Mannheim schlummerm rund 170 000 Schätze, die in den vergangenen 250 Jahren in unserem Haushaltsleben und in unserer Arbeitswelt eine Rolle spielten.

Derzeit zeigt das Museum rund 1500 Geräte, die mit dem Beginn des elektrischen Stromnetzes mit der Wende zum 20. Jahrhundert und damit auch mit Einzug des Stroms in die Haushalte dem Mensch Begleiter bei der Verrichtung täglicher Hausarbeiten sind und waren. Bekanntes und Kurioses ist da zu sehen, Massenartikel und Unikate, Dinge, die wir heute noch nutzen und Geräte, die sich nicht durchsetzen konnten.

Die Sammlung 2. Der elektrische Haushalt
Ausstellung noch bis zum 27. Juli 2014
Umfangreicher Flyer zur Ausstellung zum Download

Fernsehbeitrag des Rhein-Neckar Fernsehens: hier

TECHNOSEUM
Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim
Museumsstr. 1
68165 Mannheim

Öffnungszeiten:
täglich 9 bis 17 Uhr

6 Euro / 4 Euro