GD Star Rating
loading...

Kunst und Naturwissenschaft: In Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Sammlung Wiesbaden widmet sich die Altana Kulturstiftung in der Ausstellung „Ästhetik der Natur“ dem Zusammenspiel dieser beiden Disziplinen. Objekte der Geologie, Mineralogie, Zoologie und Botanik treten in ein Wechselspiel mit Skulpturen, Bildern, Installationen und Fotografien.

Seit rund 10 Jahren übernimmt die Altana Kulturstiftung die Aufgabe, die Bedeutung der Natur und die Verantwortung der Menschen ihr gegenüber ins Zentrum der Betrachtung zu rücken. Mit über 600 Werken zeitgenössischer Kunst zu den Themen „Natur“ und „Schöpfung“ gestaltet die Stiftung jährlich vier bis fünf Ausstellungen.

Die Naturwissenschaftliche Sammlung Wiesbaden beherbergt rund eine Million Naturobjekte aus aller Welt, darunter 300 Jahre alte Schmetterlinge. Das Haus, 1829 von Wiesbadener Bürgern gegründet, wird derzeit saniert und 2013 wieder eröffnet.

Ästhetik der Natur
Ausstellung noch bis zum 26. August 2012

"Ästhetik der Natur" in Bad Homburg

ALTANA Kulturstiftung im Sinclair-Haus
Löwengasse 15, Eingang Dorotheenstraße
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Öffnungszeiten
Dienstag 14 -–20 Uhr
Mittwoch bis Freitag 14– – 19 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen 10– – 18 Uhr

5 Euro/3 Euro