Am Nikolaustag verlost Feuilletonscout „Die Insel der Freundschaft“ von Durian Sukegawa

GD Star Rating
loading...

 

Poesie, Melancholie und ein Hauch von Mystik: Durian Sukegawa „Die Insel der Freundschaft“Durian Sukegawa ist ein Meister der leisen Töne, ein Poet der Prosa.

In seinem zweiten Roman „Die Insel der Freundschaft“ schildert er, wie drei junge Menschen auf einer Insel in Japan gemeinsam ihre Bestimmung im Leben finden. Es ist ein bewegendes und Mut machendes Buch, seinen Weg zu finden und ihm zu folgen.

Durian Sukegawa_Insel der Freundschaft
Coverabbildung © DuMont Buchverlag

Schreiben Sie bis zum 6. Dezember, 9 Uhr, warum Sie „Die Insel der Freundschaft“ gern gewinnen möchten. Es entscheidet das Los, wem der Nikolaus an diesem Tag das Büchlein zuschickt.*

Die vollständige Rezension finden Sie hier
Hier einen Blick in das Buch werfen

Durian Sukegawa
Die Insel der Freundschaft
DuMont Buchverlag, Köln 2017

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

5 Gedanken zu „Am Nikolaustag verlost Feuilletonscout „Die Insel der Freundschaft“ von Durian Sukegawa

  1. Klingt sehr spannend – mich faszinieren aus der Zeit gefallene” Fleckchen Erde. Inseln sowieso. Und mit diesem japanischen Autoren würde ich über seine Werke gerne Freundschaft schließen.

  2. Die Beschreibung macht mich neugierig. Mut. Freundschaft. Freiheit. Unabhängigkeit. Das sind starke Begriffe. Ich möchte das Buch gerne lesen und dann an Freunde verschenken, die bald nach Japan reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.