GD Star Rating
loading...
70 Jahre Bamberger Symphoniker. „Bamberg Symphony“ vereint Text und Foto zu Musik

© Hatje Cantz

Wenn ein renommiertes, traditionsreiches Orchester einen runden Geburtstag feiert, so wäre es doch schön, wenn der Musikbegeisterte ein Stück dieses Orchesters und seiner Geschichte mit nach Hause nehmen könnte. Nicht als CD mit – sagen wir, einem Jubiläumskonzert – auch nicht als Festschrift, in der sich chronologisch die Jahrzehnte und ihre Highlights aneinander reihen, sondern als einen Blick in das Herz des Ensembles, ausgedrückt in Wort und Bild.

Zwei Jahre lang durften die Lyrikerin Nora Gomringer und der Fotokünstler Andreas Herzau die Bamberger Symphoniker auf ihre Gastspiele in Deutschland, Europa und Asien begleiten. Herausgekommen ist ein 150 Seiten starker Band, in dem Text und Bild Einblicke in die Seele des weltberühmten Orchesters gewähren: Fotos, die den Ensemblealltag der Musiker einfangen, flankiert von poetischen Texten aus der Feder Nora Gomringers. Den Bamberger Symphonikern gefällt’s, so Intendant Marcus Rudolf Axt: „»Lässt sich Musik auch in Text und Bild ausdrücken? Wir finden, dass den Autoren dies gelungen ist. Ebenso wie die Bamberger Symphoniker mit ihrer Musik evoziert auch das Buch ‚Klanglandschaften‘ – nur eben ohne Töne.“

 

 

Bamberg Symphony
Text von Nora Gomringer, Andreas Herzau, Fotografien von Andreas Herzau, Gestaltung von Martin Schüngel, Großgestalten
Hatje Cantz Verlag, Hamburg 2016
Bamberg Symphony bei amazon

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.