GD Star Rating
loading...

1964 war es soweit – das Theatertreffen der Berliner Festspiele begann, jährlich einen Blick auf die deutschen Theaterbühnen zu werfen: Als Festival für das Publikum, als Plattform für Nachwuchsschauspieler, als Fachmesse. Mit Diskussionen und Begegnungen etablierte sich das Theatertreffen als Brennglas für die aktuelle deutsche Theaterlandschaft. 527 Inszenierungen von 198 Regisseuren wurden seitdem von 74 Bühnen und Theatern gezeigt. Höhepunkt waren und sind die 10 bemerkenswertesten Inszenierungen einer Theatersaison, die von einer Jury ausgewählt wurden.

50 Jahre – und 2013 wird gefeiert. Mit einem umfangreichen Programm und Sonderveranstaltungen wie z.B. mit dem dreitägigen Stückemarkt, der selbst sein 35. Jubiläum feiert, mit aktuellen Kurzstücken ehemaliger Stückemarkt-Teilnehmer.

Alle Infos: hier
Zum Programm und Kartevorverkauf: hier

Videotrailer zu den zehn bemerkenswertesten Inszenierungen: hier