GD Star Rating
loading...

30 Jahre Mosel MusikfestivalEs scheint Mode zu sein, klassische Konzerte landauf, landab im Ländlichen zu spielen, Scheunen, Kirchen, Klöster oder Weinkeller zu nutzen, um uns Zuschauern und – hörern ein ganz besonderes Musikerlebnis zu versprechen.

In diesem Jahr folgt auf einen musikalischen Sommer in Ostfriesland (s. Feuilletonscout vom 11. August 2015) nun das Mosel Musikfestival. Dabei existiert das eine wie das andere schon seit Jahrzehnten und erfreut sich Beliebtheit.

Vor 30 Jahren, 1985, erblickte das Fest an der Mosel das Licht der Welt. Die Region sollte touristisch belebt werden. Zunächst auf alle zwei Jahre beschränkt, findet die internationale Konzertreihe seit 1991 jährlich im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt.

© Mosel Musikfestival VAGmbH

© Mosel Musikfestival VAGmbH

Das Programm umfasst ein breites Spektrum: Kammermusik, Orchestermusik der Klassik, Romantik und Moderne, Barock- und Vokalkonzerte, Jazz, Swing und Chanson ebenso wie Konzerte mit Rahmenprogramm finden sich im Angebot.

Bis zum 3. Oktober klingt und tönt es noch entlang der Mosel.
Das vollständige Programm finden Sie hier.

 

 

 

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.