2 x 2 Karten für „A Sea Symphony“ in der Berliner Philharmoine zu gewinnen!

GD Star Rating
loading...

 

„A Sea Symphony“ – Musik verbindetEs ist ein riesiges Willkommens- und Solidaritätskonzert für Flüchtlinge in Berlin:
Am 28. November wird in der Berliner Philharmonie „A Sea Symphony“ von Ralph Vaughan William gesungen.

Gewinnen Sie 2 x 2 Karten für das Konzert!

100 begeisterte Berlinerinnen und Berliner, erfahrene Chöre aus Freiburg, Fulda, Leipzig und Reykjavik sowie das etwa 100köpfige Semi-Profiorchester „ORSOphilharmonics werden die Philharmonie am 28. November 2016 stimm- und musikgewaltig erfüllen.

Sagen Sie uns über die Kommentarfunktion bis Freitag, 25. November 2016, 9 Uhr, warum Sie beim Konzert gern dabei sein möchten. Es entscheidet das Los*. *Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

A Sea Symphony von Ralph Vaughan Williams
am 28. November, 20 Uhr
Hier weiterlesen

ORSO – Orchestra & Choral Society
unter der Leitung von Wolfgang Roese

Philharmonie Berlin
Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

2 x 2 Karten für „A Sea Symphony“ in der Berliner Philharmoine zu gewinnen!, 5.0 out of 5 based on 1 rating

8 Gedanken zu „2 x 2 Karten für „A Sea Symphony“ in der Berliner Philharmoine zu gewinnen!

  1. Eine sehr lobenswerte Sache, besser kann man die
    Flüchtlinge nicht willkommen heißen. Ich begrüße u.
    freue mich sehr über diese Veranstaltung. Wäre auch
    gerne dabei.

  2. Die Vorstellung, einem See von singenden Menschen zuzuhören, wie sie “A Sea Symphony” von Ralph Vaughan Williams singen, erfüllt mich mit allergrößter Freude. Noch dazu, dass Flüchtlingen, die momentan wahrhaftig nicht viel zum Erwärmen ihrer Herzen haben, die Gelegenheit bekommen, ihren Alltag zu vergessen, sobald der Chor die wunderschönen Klänge ertönen lässt. Welche Freude es sein wird, dabei sein zu dürfen!

  3. Ich war mal leidenschaftlicher Chorsänger und habe immer noch was für gute Chormusik übrig..Die Sea Symphony kenne ich noch nicht, soll aber wunderbar sein..
    Daher wäre ich gerne bei dem Konzert in der Philharmonie dabei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.