GD Star Rating
loading...

 

!Tipp: „Ben Becker – Ich, Judas - Einer unter euch wird mich verraten.“Ben Becker
Er braucht keine aufwändigen Filmsettings oder üppige Bühnenkulissen. Ben Becker, das ist: Ein Schauspieler, eine Stimme, ein Text. Ein unvergessliches Erlebnis.

 

 

Feuilletonscout empfiehlt ... "Close-up-Club“. Kleine, feine Zauberei.Close-up-Club
Die Künstler treten auf und schaffen es binnen Minuten, das Publikum in die Welt des Staunens zu entführen. Ohne viel Schnickschnack. Mit spannenden Geschichten und verblüffenden Tricks. 70 Minuten beste Unterhaltung, kurzweilig und absolut familientauglich!

 

Feuilletonscout empfiehlt... Die GorillasImpro-Theater vom Feinsten: Die Gorillas
Hochklassig und pointiert, mitten aus dem Leben!

 

Feuilletonscout empfiehlt ... OHNE ROLF - Erlesene Komik. Kabarett aus der SchweizOHNE ROLF. Kabarett aus der Schweiz
Jonas Anderhub und Christoph Wolfisberg machen grandioses Kabarett, ohne ein Wort zu sprechen. Gäbe es ein Buch mit dem Titel: „Die 100 Kabarettisten, die Sie in Ihrem Leben live erleben müssen“, so wären die beiden Schweizer ganz vorn dabei.

 

 

Daniel Reinsberg. Puppet Entertainment
Klare Empfehlung! Zauberhafter kann man einen Varietéabend kaum erleben.

 

 

 

Feuilletonscout empfiehlt ... Kabarettist Hagen Rether mit „Liebe“Kabarettist Hagen Rether mit „Liebe“
Knapp 30 Euro kosten die teuersten Karten in Berlin und besser kann man Geld für intelligenten, ja intellektuellen, scharfzüngigen, nachdenklichen und absurden Humor nicht investieren. Hagen Rether muss man erleben, muss sich von ihm wachrütteln lassen, nur um Tränen zu lachen und hinterher wohlig durchgeschüttelt wieder in sein Heim und den ganz normalen Wahnsinn zurückzukehren.