Kategorie Archiv:

Archive of posts published in the category: CD Neuerscheinung

!Tipp: Jean Muller. Der Pianist spielt Bachs „Goldberg Variationen“ im Piano Salon Christophori, Berlin

!Tipp: Jean Muller. Der Pianist spielt Bachs „Goldberg Variationen“ im Piano Salon Christophori, Berlin

  Jean Muller ist ein Ereignis. Wer den Pianisten einmal live erlebt hat, vergisst ihn nicht. Vergisst nicht sein beeindruckendes Spiel, mal leise und zart, mal wuchtig und kraftvoll. Vor drei Jahren interpretierte er die 12 Transzendentalen Etüden von Franz Liszt, die lange…

Shakespeare und der Jazz: Die belgische Sängerin Caroll Vanwelden legt ihr drittes Album vor

Shakespeare und der Jazz: Die belgische Sängerin Caroll Vanwelden legt ihr drittes Album vor

  Von Stefan Pieper Große Sprachkunst wirkt zeitlos bereichernd! Etwa die Lyrik eines William Shakespeare, von der die Belgierin Caroll Vanwelden seit Jahren infiziert ist. Ihr Projekt: Shakespeares Sonnette mit einer heutigen Musiksprache kurzzuschließen. Beides sei doch eine unendliche Welt – bekundet Caroll…

Respekt vor einem gewichtigen Erbe: Kotaro Fukuma will mit seiner neuen Chopin-CD den Menschen Hoffnung machen

Respekt vor einem gewichtigen Erbe: Kotaro Fukuma will mit seiner neuen Chopin-CD den Menschen Hoffnung machen

  Ein Interview mit Kotaro Fukuma von Stefan Pieper Kotaro Fukuma wurde in Tokyo geboren und ist in Berlin heimisch geworden. Aktuell engagiert er sich für ein wichtiges persönliches „Lebensthema“, nämlich die Musik von Frederic Chopin. Fukumas Terminkalender ist reich gefüllt. Gerade in…

Ideenfeuerwerk: Sabine Weyer, Olga Pak und die Berliner Camerata

Ideenfeuerwerk: Sabine Weyer, Olga Pak und die Berliner Camerata

  Feuilletonscout-Autor Stefan Pieper hat sich das Album angehört und ist begeistert Sabine Weyer, Pianistin aus Luxemburg, plant ihre Karriere in logischen Schritten. Ihr CD-Debut war ein Solo-Recital. Part zwei folgt aktuell mit einem Kammerorchester, danach soll es ans sinfonische Repertoire gehen. Aber…

Gute gemeinsame Wellenlänge: Pianistin Sabine Weyer und die Berliner Camerata musizieren Bach und Mendelssohn

Gute gemeinsame Wellenlänge: Pianistin Sabine Weyer und die Berliner Camerata musizieren Bach und Mendelssohn

  Von Stefan Pieper  In der Berliner Camerata ist jeder ein Solist. Für die aktuelle CD-Produktion  begab sich die luxemburgische Pianistin Sabine Weyer zusammen mit der Konzertmeisterin Olga Pak in eine solistische Doppelrolle – in Mendelssohns Konzert für Violine und Klavier, welches soeben…

Olymp des Klavierspiels: Kotaro Fukuma mit neuer CD und live im Pianosalon

Olymp des Klavierspiels: Kotaru Fukuma mit neuer CD und live im Pianosalon

  Von Stefan Pieper „Ich hoffe, dass dieses Album Trost, Hoffnung und Freude schenken wird“ – diese Widmung, die der in Berlin lebende Pianist Kotaru Fukuma seiner Hörerschaft mit auf den Weg gibt, klingt so entwaffnend direkt, wie auch das Chopin-Spiel des gebürtigen…

„Dance Fantasies“: Mit Tanzstücken spielt sich die georgisch-deutsche Pianistin Catherine Gordeladze ins Herz der Zuhörer

„Danses Fantaisies“: Mit Tanzstücken spielt sich die georgisch-deutsche Pianistin Catherine Gordeladze ins Herz der Zuhörer

Als ihr ein Journalist vor ein paar Jahren sagte, ihre Art und Weise, Klavier zu spielen, eigne sich besonders für  „energetische und agile Klaviertänze“ war eine Idee geboren. Die georgisch-deutsche Pianistin Catherine Gordeladze setzte sich hin, bearbeitete Tanzstücke, suchte Originalkompositionen und spielte ein…

Endlich da: Das Debütalbum von Luca d’Alberto „Endless“

Endlich da: Das Debütalbum von Luca d’Alberto „Endless“

  Appetit hat Luca d‘Alberto uns schon gemacht mit seinen zwei Vorabveröffentlichungen „Wait for me“  und „Endless“. Nun erscheint heute endlich das lang erwartete Debütalbum bei 7K! mit neun Tracks des Multi-Instrumentalisten und  Komponisten. Eingängig durchziehen die elektronischen Klänge das Album, mal zart…

Herbert Blomstedt wird 90: Die Musikwelt gratuliert dem Dirigenten

Herbert Blomstedt wird 90: Die Musikwelt gratuliert dem Dirigenten

  90 Jahre und kein bisschen reisemüde: Die Welt gratuliert dem schwedischen Dirigenten und er kommt zu ihr. 90 Konzerte rund um den Globus wird er dirigieren, darunter acht Konzerte auch im Leipziger Gewandhaus. Dort hat der Maestro im Jahr 1998 begonnen, den…

Blogverzeichnisse