Kategorie Archiv:

Archive of posts published in the category: Buchneuerscheinung

Carla Berling „Mordkapelle“. Krimi aus Bad Oeynhausen

Carla Berling „Mordkapelle“. Krimi aus Bad Oeynhausen

  Bad Oeynhausen. Ein lauer Sommerabend. Die Friedhofskapelle auf dem Mooskamp brennt lichterloh und als Lokalreporterin Ira Wittekind vor Ort eintrifft, zeigt sich ihr ein schauriges Bild: Vor dem Alter findet man in einem Rollstuhl Apotheker Ludwig Hahnwald – den schönen Ludwig. Tot.…

„Maria Theresia“. Biographie von Barbara Stollberg-Rilinger

„Maria Theresia“. Biographie von Barbara Stollberg-Rilinger

  Sie nahm ihr Amt sehr ernst. Maria Theresia, Erzherzogin von Österreich und Königin von Ungarn und Böhmen, die nach der Kaiserkrönung ihres Mannes Franz Stephan selbst auch Kaiserin genannt wurde, es de facto aber nie war. Vor 300 Jahren wurde sie geboren…

Revolutionärer Inhalt, muffig abgepackt. Oskar Maria Grafs „Minutengeschichten“ in einer umfassenden Neuausgabe

Revolutionärer Inhalt, muffig abgepackt. Oskar Maria Grafs Minutengeschichten in einer umfassenden Neuausgabe

    Stephan Reimertz liest und staunt. Es gibt charmante Umschreibungen, mit denen ein Schriftsteller andeutet, dass er Kurzgeschichten vorzulegen gedenkt, in welchen die ganze Welt in einer Nussschale zusammengefasst ist. Kawabata Yasunari spricht von seinen Handtellergeschichten, dagegen definiert Oskar Maria Graf die…

Natascha Wodin: „Sie kam aus Mariupol“. Preis der Leipziger Buchmesse

Natascha Wodin: „Sie kam aus Mariupol“. Preis der Leipziger Buchmesse

  Die Autorin liest aus ihrem Buch. Ihre Mutter war immer nur ein Schatten gewesen. Sie, die sich das Leben nahm, als Natascha Wodin zehn Jahre alt war. Im stalinistischen Terror hatte die Mutter, die aus der ukrainischen Hafenstadt Mariupol kam, den Untergang…

Fotografie: „Nordsee“ von James Attlee

Fotografie: „Nordsee“ von James Attlee

  Sandburgen am Strand, Badespaß, aber auch Sturmfluten und bröckelndes Sylt, Fischerei, Handelswege und Seeschlachten: Die Nordsee hält viele Abenteuer und interessante Geschichte auch der an sie grenzenden Länder bereit. In dem Band „Nordsee“ des Essayisten und Journalisten James Attlee  kann man sie…

„Singt der Vogel, ruft er oder schlägt er?“ Ein Handwörterbuch der Vogellaute von Peter Krauss

„Singt der Vogel, ruft er oder schlägt er?“ Ein Handwörterbuch der Vogellaute von Peter Krauss

  Die deutsche Sprache kennt rund 5,3 Millionen Worte, davon sind ungefähr eine Million in den vergangenen 100 Jahren hinzugekommen. Das Englische hat übrigens noch mehr, da die Engländer gern auch Worte ausborgen und sie in ihren Wortschatz einbinden. Doch kaum eine Sprache…

!Tipp: „So geht Kunst“ von Grayson Perry. Die heutige Kunstwelt verstehen und vielleicht lieben lernen

!Tipp: „So geht Kunst“ von Grayson Perry. Die heutige Kunstwelt verstehen und vielleicht lieben lernen

  Eine Rezension von Barbara Hoppe Als ich im letzten Jahr auf einer Vernissage war, passierte mir etwas sehr Unübliches: Ich kannte den Künstler, mag seine Bilder sehr und umso mehr freute ich mich, dass ein Professor für Kunstgeschichte die Laudatio hielt. Zunehmend…

!Tipp: Lucas Grimm: „Nach dem Schmerz“

!Tipp: Lucas Grimm: „Nach dem Schmerz“

  Rezension von Barbara Hoppe Die DDR gibt es nicht mehr, aber ihre Schatten sind lang.  Man nehme eine traumatisierte, erfolgreiche Cellistin, einen abgewrackten Journalisten, eine skrupellose Zeitungsherausgeberin, ein paar ehemalige KGB-Mitarbeiter und Stasi-Spitzel, einen korrupten Verfassungsschutz, Berlin und Zürich sowie einen begnadeten…

!Tipp: Hätte ich einen Wunsch frei…

Haurki Murakami "Birthday Girl"

  … ich vertraute ihn Haruki Murakami an. „Birthday Girl“ ist ein kleines Kunstwerk. Von Barbara Hoppe Eine junge Frau hat Geburtstag. Sie wird zwanzig. Doch statt an diesem Tag zu feiern, muss sie arbeiten. Sie ist Kellnerin in einem Hotelrestaurant. Und um punkt…

Blogverzeichnisse