Kategorie Archiv:

Archive of posts published in the category: Berlin

Fotografie: „Enjoy your Life“ – Juergen Teller im Martin-Gropius-Bau, Berlin

Fotografie: "Enjoy your Life" - Juergen Teller im Martin-Gropius-Bau, Berlin

Seine Aufnahmen von Kurt Cobain, Frontman der Grunge-Band Nirvana, machten Juergen Teller 1991 berühmt. Entstanden auf der Nevermind-Release-Tour zeigen sie den Sänger zurückhaltend, fast schüchternen und einsam. Die Bilderreihe war der Beginn einer Karriere, die Juergen Teller zu einem der international gefragtesten Fotografen…

„Labyrinth of Lies“ – Gewinnen Sie 1 x 2 Tickets für das Private Viewing in Berlin!

Labyrinth of Lies_Poster

  Die Tickets für das Private Viewing sind schon lange vergeben. Wer dennoch dabei sein möchte, hat hier die Chance,  bis Mittwoch noch zwei der begehrten Karten zu gewinnen und einzutauchen in den leuchtenden Irrgarten aus 400 Regenschirmen der Connor Brothers in Zusammenarbeit…

„Foto. Kunst. Boulevard“. Die Bild Zeitung bekommt eine Ausstellung

„Foto. Kunst. Boulevard“. Die Bild Zeitung bekommt eine Ausstellung

  Die Bild Zeitung hat es ins Museum geschafft. Oder besser das, was der Zeitung ihren Namen gibt: Das Bild. Aufnahmen von 26 Fotografen, die alle für das Boulevardblatt fotografiert haben, aber nicht zwangsläufig dort angestellt waren, sondern häufig als renommierte Künstler bereits…

„Buntes Europa“: Benefizkonzert zugunsten von Pulse of Europe im Radialsystem Berlin

„Buntes Europa“: Benefizkonzert zugunsten von Pulse of Europe im Radialsystem Berlin

  Feuilletonscout unterstützt Pulse of Europe und veröffentlicht an dieser Stelle den Text vom Radialsystem, Berlin, wo am Sonntag ein Konzert zugunsten der Bürgerinitiative stattfindet. Warum den öffentlichen Raum den Wutbürgern mit ihren anti-europäischen Aggressionen überlassen? Ende März diesen Jahres fragte der Violoncellist…

Ein Moment mit… der Künstlerin Claudia Sawallisch: „In meinen Arbeiten schaue ich mir die Welt an und staune“.

Ein Moment mit... der Künstlerin Claudia Sawallisch: „In meinen Arbeiten schaue ich mir die Welt an und staune“.

Claudia Sawallisch schafft Papier-Plastiken, die unsere schöpferische Kraft freisetzen. Ihre Engelsskulpturen und –malereien sind Botschafter der Einigung und Wirksamkeit. Feuilletonscout: Claudia, bist du ein gläubiger Mensch? Claudia Sawallisch: Nicht im kirchlichen tradierten Sinn. Ich würde mich inzwischen aber als spirituell bezeichnen. Als Insel-Berlinerin und…

Hommage an Alfred Brendel: Das Konzerthaus in Berlin ehrt den Ausnahmekünstler

Hommage an Alfred Brendel: Das Konzerthaus in Berlin ehrt den Ausnahmkünstler

  Mit einer Hommage an Alfred Brendel würdigt das Konzerthaus Berlin ab heute den Komponisten, Essayisten und Dichter anlässlich seines 86-jährigen Geburtstags. Weggefährten, Seelenverwandte und ehemalige Schüler wie Martin Helmchen, Francesco Piemontesi, Paul Lewis, Kit Armstrong und Till Fellner spielen mit dem Konzerthausorchester…

Shen Yun – klassische chinesische Tradition. Große Shows in Berlin und Frankfurt am Main

Shen Yun – klassische chinesische Tradition. Große Shows in Berlin und Frankfurt am Main

Sie tanzen klassischen chinesischen Tanz, chinesische Volkstänze und Tänze nationaler Minderheiten Chinas: Shen Yun. Die Tänzer kommen aus New York, wo das Ensemble 2006 mit dem Ziel gegründet wurde, die 5000 Jahre alte chinesische Kulturgeschichte wiederzubeleben und damit Kunstformen, die nach der Kulturrevolution…

Tristan, und nicht Isolde

Tyrannosaurus rex Tristan Otto

  Leonie Pfennig besuchte das Naturkundemuseum in Berlin und fand ein beeindruckendes Fossil. Tristan Otto ist ein Tyrannosaurus rex. Er wurde 2010 in Montana, USA, entdeckt. Das etwa 66 Millionen alte Fossil fand der professionelle Fossiliengräber Craig Pfister. Über zwei Jahre wurden anschließend…

Ein Meister am Horn: Radek Baborák spielt in der Philharmonie Berlin

Im Jahr des Horns: Einzigartige Konzerte in der Philharmonie Berlin mit Radek Baborák und dem Sinfonie Orchester Berlin

  Er wäre Eishockeyspieler oder Chefkoch geworden, wenn ihn nicht sein Onkel schon früh an das Hornspielen herangeführt hätte. Radek Baborák wurde 1976 in Tschechien geboren, und statt Geige oder Klavier zu lernen oder sich wie andere Kinder beim Sport auszutoben, spielte der…

Blogverzeichnisse