Kategorie Archiv:

Archive of posts published in the category: Ausstellung

Leiko Ikemura im Dialog mit Donata und Wim Wenders

Ein Ausstellungsbesuch von Barbara Hoppe. Leiko Ikemura, 1951 in Tsu, Präfektur Mie in Japan geboren, lebt heute zwar in Berlin und Köln, doch gemeinhin gilt sie als japanisch-schweizerische Malerin, Grafikerin und Bildhauerin. Schon in jungen Jahren zog es sie zunächst nach Spanien, dann…

„Kühles Licht und weite See. Niederländische Meisterzeichnungen und ihre Restaurierung“ in der Kunsthalle Bremen

  Ein Ausstellungsbesuch von Barbara Hoppe. Wer sich entschließt, die famose Ausstellung „Tulpen, Tabak, Heringsfang“ dieser Tage in der Kunsthalle Bremen zu besuchen, sollte ein bisschen mehr Zeit einplanen. Denn nicht nur erstrahlen fünf Räume des schönen  Museums im „Goldenen Zeitalter Niederländischer Malerei“, sondern…

„Tulpen, Tabak, Heringsfang“

  Das Goldene Zeitalter niederländischer Malerei strahlt in der Bremer Kunsthalle. Ein Ausstellungsbesuch von Barbara Hoppe. Es ist die bedeutendste Gruppe niederländischer Gemälde, die der Kunstverein Bremen je erhielt. Die großartige Sammlung von 32 Werken ist ein Geschenk des Bremer Kaufmanns Carl Schünemann.…

Wiederentdeckt! Wladimir von Bechtejeff im Schloßmuseum Murnau

  Eine kleine Retrospektive über den außergewöhnlichen russischen Künstler wurde gerade in Murnau eröffnet. Der Moskauer Wladimir Georgiewtisch Bechtejeff kehrt damit in sein geliebtes Bayern zurück. Von Stephan Reimertz. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wimmelte es in München und Murnau von russischen Künstlern. Wladimir…

„Cool Japan – Trend und Tradition“. Das Bremer Übersee-Museum bringt uns das Land des Lächelns näher

  Ein Ausstellungsbesuch von Barbara Hoppe. Japan ist ein Land, das irritiert: Traditionen treffen auf moderne Lebensformen, die vor allem in den großen Städten zu finden sind. Die Einheitlichkeit in und die enge Bindung an die Arbeitsstätten stehen im Widerspruch zu der Suche…

Anerkennung, Staunen, Überraschung und Freude: „WOW! Die Heidi Horten Collection“ im Leopold Museum in Wien

  Ein Ausstellungsbesuch von Barbara Hoppe Heidi Horten und ich mögen dieselbe Kunst. Was derzeit im Leopold Museum in Wien zu sehen ist, verdient zu Recht „WOW!“ genannt zu werden. Und es gefiel der Ehefrau und späteren Witwe des Unternehmers Helmut Horten, der…

Paul Klee in München und Kochel

  Literarisch steht München derzeit ganz im Zeichen von Doktor Faust. Bildnerisch jedoch wuchert die Welt von Paul Klee durch die bayrische Hauptstadt bis an den Kochelsee. Eine Einladung in das Labyrinth des Künstlers einzutreten. Doch Vorsicht! So leicht finden Sie nicht wieder…

Drei Mal Norwegen im Museum Kunst der Westküste auf Föhr

  Von Barbara Hoppe Ja, wir lieben dieses Land, singen die Norweger in der ersten Zeile ihrer Nationalhymne. Und auch das Museum Kunst der Westküste auf Föhr, dessen Themen rund um Meer und Küste kreisen, stimmt mit ein. Das Haus kann eine beachtliche…

Zeitreise ins 19. Jahrhundert: Die Ausstellung „Wiener Aquarell“ im Albertina Museum ist bezaubernd

  Ein Ausstellungsbesuch von Barbara Hoppe Sie waren so etwas wie die Fotografen ihrer Zeit. Die Aquarellmaler. Gern verbindet man mit ihnen vor allem Künstler wie Emil Nolde, Egon Schiele, Paul Cézanne oder auch William Turner, der diese Technik im 18. Jahrhundert nicht…

Blogverzeichnisse